Sie sind hier:  RENNEVENTS > SLP Revival

SLP Revival

Der Slot-Langstrecken-Pokal war in den Jahren 2004 - 2010 eine der beliebtesten Rennserien in der Slot-Szene. Die Serie lief vorwiegend in der Mitte und im Süden Deutschlands. Bei 4 Rennen im Jahr auf unterschiedlichen Holzbahnen trafen sich immer wieder viele Slot Racer und hatten gemeinsam sehr viel Spaß.

Jetzt lebt der SLP wieder auf:  

Am Samstag den 17.08.19 startet das

3.SLP- Revival

auf dem legendären

Treveris-Ring in Trier.

Die Idee dazu kam von Claus Aschenbrenner und Markus Prigl. Ziel der Veranstaltung ist es, wieder ein Rennen in Trier zu veranstalten, an dem ggf. "alte Bekannte" sich wieder treffen, um gemeinsam mit kleinen Autos zu spielen.

Hier geht es zum Reglement:   http://www.src-stuttgart.de/reglements/reglement_slp.pdf.pdf

Hier das bisherige Starterfeld: 

Teamname Fahrernamen
KiK-Racing Markus Prigl, Marco Prigl, Joachim Welsch, Holger Herre
Hot Slot Munich Claus Aschenbrenner, Michael Föller, Michael Ulbrich
Dr.Slot Martin Bartelmes, Thomas Umbach, Thomas Burkert
Saar-Racing Ralf Groß, Martin Strauß
Späzles-Power Bini Binanzer, Torsten Ulrich, Mark Kiefer
Alte Hasen 120 Uli Schumacher, Franz-Josef Müller
Ü100 Ralle, Matze
KSR Yannick Horn , Daniel Waxweiler
Bantamba 1 Maximilian Huber, Christian Eckel
Bantamba 2 Tobi Münchberger, Roland Moritsch
Slottec Peter Höhne, Christian Wamser
Saar-Eifel-Racer Erwin Biewer, Axel Karl
NoLimits 1 Alex Ortmann, , Nick de Wachter
Westwood Beginners Rene, Olli , (Jana)
Gentleman Driver Ivo Trausch, Aly Trausch 
NoLimits 2 Janine Oberbillig, Peter Oberbillig